1:1 Coaching mit Wera Nägler

Das echte Coaching, bei dem du als Reife und Alte Seelen mit deinem Unterbewusstsein, deiner Seele und deiner Seelenfamilie zusammenarbeitest

 

Für deine Klarheit, wer du wirklich bist und wofür du gekommen bist

Hammer.Themen [1:1]

Der Einstieg in die 1:1-Arbeit bei mir.

Herz.Öffnung [1:1]

Nur für Kundinnen und Kunden.

Damit du du UND der Beitrag sein kannst, wofür du gekommen bist

Fühlst du, dass es jetzt an der Zeit ist, deine lebenslangen Themen, wirklich anzugehen, damit du nicht mehr nur irgendwie „überlebst“ – aber du weißt nicht, wie das gehen soll?

Dein Erkennen, wie du tickst und warum das so ist, macht den Unterschied. Denn dann gehst du so mit dir um, wie es dir entspricht. Und das lernst du ganz nebenbei bei mir.

Es geht nicht darum, aus dir einen neuen Menschen zu machen, sondern den Menschen herauszuholen aus all dem Schrott und den Geschichten, die du dir und anderen erzählst.

Und je klarer und aufgeräumter du bist, desto mehr kannst du der Beitrag in der Welt sein, der du tief in dir drinnen sein willst. So sind wir, wir Reife und Alte Seelen.

Das solltest du noch wissen, bevor du bei mir einsteigst

kein 08/15

Ich habe keine vorgefertigten Lösungen, die alle im 1:1 durchlaufen. Wir schauen nur darauf: Was brauchst du, was braucht dein Unterbewusstsein, um es zu „drehen“?

abfragen statt raten

Ich stelle dir meine präzise Wahrnehmung zur Verfügung, um das zu entdecken, worum es wirklich geht. Das ist meine Spezialität.

dein Unterbewusstsein

Ich bin sehr klar und laserscharf beim Auflösen. Und dabei orientiere ich mich an deinem Unterbewusstsein – das ist der „Taktgeber“.

Katalysator statt "Mama"

Ich pusche dich nicht. Aber du solltest wissen, dass ich wie ein Katalysator wirke. Und dass dies deine Themen triggern wird, so dass sie „hochkommen“ – wo wir sie in Empfang nehmen.

Bei mir gibt‘s nicht hier-und-da-mal-eine-Stunde-malsehn

Meist ist es nicht mit 1 Stunde Coaching hie und da getan. Und ich tue dir keinen Gefallen, wenn ich dich danach alleine weiterwurschteln lasse.

Hammer.Themen ist ein umfassendes Paket für die intensive, individuelle 1:1-Arbeit.

Das sind 1:1-Sitzungen – nur du und ich – plus Mitgliederbereich fürs Selbstcoaching plus direkter Zugang zu mir durch meine unlimitierte E-Mail-Betreuung mit individueller Unterstützung für alles, was bei dir los ist.

Um zu klären, ob das zusammenpasst und wie eine Zusammenarbeit aussehen könnte, biete ich ein kostenfreies Erstgespräch (30 Minuten).

Das kostenfreie Erstgespräch – für deine Entscheidung

Wie startet das kostenfreie Erstgespräch?

Du bekommst noch einige Informationen und für deine Vorbereitung einige Fragen. Das schriftliche Beantworten wird dir noch mal einen kleinen Prozess ermöglichen, das Gesamtbild deines Themas zu sehen.

Wie läuft das kostenfreie Erstgespräch ab?

Meist entspannt und immer etwas anders. Wir sprechen über das, was du mir geschrieben hast und dabei bekomme ich einen Eindruck, worum es (wirklich) in der Tiefe geht.

Bei mir kommen meist schon kleine Informationen an, wie wir ungefähr arbeiten würden. Beispielsweise welche Themen darunter liegen oder in welcher Ebene die Ursachen liegen – also aktuelles Leben, frühere Leben, Ahnenfeld oder Seelenebene. Und davon erzähle ich dir.

Was ist das Ziel beim Erstgespräch?

Wir arbeiten nicht an deinem Thema, sondern sprechen so, dass du und auch ich eine Entscheidung treffen können, ob eine Zusammenarbeit sinnvoll ist.

Wenn du dann möchtest, informiere ich dich über die Details von Hammer.Themen. Also was das Paket genau beinhaltet, wie wir vorgehen, wie deine Möglichkeiten sind und die Investition.

Und was wäre die Investition für das Coaching?

Hammer.Themen ist ein Gesamtpaket aus 1:1-Sitzungen plus Mitgliederbereich für dein Selbststudium plus E-Mail-Support durch mich, wo du zwischendurch punktgenaue Unterstützung erhälst.

Die Investition für dieses Gesamtpaket beträgt 1.670 €. Wahlweise als Therapie oder als Coaching, bei letzterem zzgl. länderspezifischer Mehrwertsteuer.

Wenn das zwar mehr ist, als du gehofft hast, du aber weißt, dass das Geld im Prinzip da wäre, dann sprich mit mir. Damit du ein Bild, ein Gefühl für deine Möglichkeiten bekommst.

Wie startet die 1:1-Zusammenarbeit?

Wenn alles geklärt ist, dann kannst du gleich zum Mitgliederbereich und dein erstes Mini-Training starten und die Technik BSFF lernen. Denn mit BSFF arbeiten wir. Du kannst ein erstes kleines „Korrekturprogramm“ machen, was 1 Minute pro Tag braucht und wo es um so etwas geht wie „den größten  Schmerz in Bezug auf meine Mutter behandeln“.

Und meist habe ich noch eine Idee, was du selbst vorher auch schon machen kannst. So ist unser erster Termin gut vorbereitet und es wird leichter für dich. Trotz Hammerthema.

Ist das etwas, was dir gefällt?

Ist das etwas, was dir gefällt? Also diese „Arbeitsteilung“. Du lernst fast nebenbei enorm viel für dein Selbstcoaching und ich kümmere mich um die echten Hammerthemen. Das! ist meine Spezialität.

Wenn sich das für dich richtig anfühlt, dann mach jetzt den nächsten Schritt: suche dir deinen Termin für das kostenfreie Erstgespräch aus. Ich freue mich auf dich!

Ich schaue gern mit dir in dem kostenfreien Erstgespräch, ob es zwischen uns „stimmt“.

Bitte respektiere aber meine Zeit.
Melde dich nur zu dem Gespräch an, wenn du wirklich an einem 1:1-Coaching interessiert bist und bereit bist, auch finanziell in dich, deine Kraft, deine Fülle und dein Potential zu investieren. Natürlich gibt es Zahlungspläne, das ist ja klar.

Aber deine Bereitschaft, JETZT vorwärts zu gehen, jetzt aus deinen alten „Geschichten“ und Wunden endlich rauszukommen, wirklich zu wachsen und endlich voll in deine Ausdehnung zu gehen, muss einfach da sein. Für alles andere gibt es Lösungen.

Ich freue mich, deine Terminbuchung zu sehen.

Das sind meine 3 Schritte zu deiner Klarheit, so dass du besser als bisher durchs Leben kommst

1/ Ran an deine Hammerthemen!

Du lernst, wie du mit deinem Unterbewusstsein zusammenarbeitest. Und dann arbeiten wir uns durch alle Schichten deines Themas.

Egal, ob aus deiner Kindheit, aus dem Kollektiv, aus früheren Leben oder aus deinem Ahnenfeld: wir gehen die URSACHEN an und lösen sie auf tiefster Ebene. Das ist meine Spezialität.

2/ Bitteschön! Wie soll dein neues, besseres Leben sein?

Wenn das Alte raus ist, ist Platz für das Neue.

Gemeinsam finden wir heraus, welche Stellschrauben noch gelöst werden müssen, damit du – vor allem unbewusst – überhaupt bereit bist, das Neue, das Schöne, das Große, was du bist, in die Welt zu bringen.

3/ Im Alltag ankommen

Ich kann es wahrnehmen – und deshalb weise ich dich auf deine Schwachstellen und alte Muster hin. Du bekommst von mir konkrete Unterstützung, wie du dein jahrzehntelanges Verhalten im Alltag umstellst.

Ich zeige dir, wie du mit deiner sehr guten Wahrnehmung (ja, die hast du mit Sicherheit!) als Reife und Alte Seelen im Alltag zurechtkommst.

Weras Sitzungen gehen tief, sehr tief und wirken nachhaltig an der Wurzel. Wo viele andere Beratungsansätze an der Oberfläche bleiben, ist durch Weras Ansatz echte Transformation möglich. Das macht Weras Arbeit so wunderbar und wertvoll! Genau das hatte ich gesucht und bin bei Wera fündig geworden. Vielen Dank für deine feinfühlige, authentische und warmherzige Begleitung, die ich bereits weiterempfohlen habe und dies auch hier sehr gerne tue!

Isabelle, Anwältin des Guten

https://www.anwaeltindesguten.ch/

Ich arbeite seit vielen Jahren selbst im Bereich Coaching und war lange auf der Suche nach kompetenter herzlicher Begleitung mit Lust an Wachstum und Entfaltung. Hab sie gefunden: Wera Nägler!

Kerstin

Kerstin Ryll Lebensberaterin und Hypnosecoach, https://www.hypnose-kerstinryll.com/

Es war eine unglaublich wichtige Sitzung, auf die ich schon sehr lange gewartet habe… ein unendlich großes Geschenk! Danke, Danke, Danke. Spüre mich besser in meiner Kraft.

Katharina

Das 1:1-Herz.Öffnung war für mich beziehungstechnisch (sehr weit gefasst) sehr befreiend und ich komme mehr ins positive Fühlen. Zusammen mit der Katakombentechnik war es der Hammer, wie ich mich auf einmal frei von vieler Angst fühle und das Gefühl habe, ich kann alles, was ich möchte. Die dauernd angezogene “Handbremse” ist gelöst.

Die Korrektursätze lesen sich eigentlich einfach, gehen aber irre tief. Verstanden habe ich sie erst nach und nach und konnte sie nur in Etappen lesen, da ich merkte, dass sie mich sonst aus den Latschen gehoben hätten. Insofern war die lange Pause zwischen den ersten und den letzten beiden Sessions sehr gut. Da hatten die Sätze Zeit anzukommen und die Wirkung zu entfalten.

Antje Alt 4

Die Arbeit mit Wera war praktisch meine Rettung. Seit Jahren habe ich viele Arten von Therapien ausprobiert, leider bin ich damit am Ende nicht wirklich weitergekommen. Dann bin ich, ganz zufällig, auf Wera gestoßen. Durch ihre Hilfe konnte ich plötzlich vieles besser verstehen. So habe ich dann angefangen Schicht für Schicht von dem abzutragen, was mir gar nicht gehört. Selbstverständlich bin ich damit noch lange nicht fertig.

Jedoch weiß ich nun, wie es geht. Die positive Energie, die ich dadurch gewinnen konnte, wirkt sich auf alle Bereiche meines Lebens aus. Vieles fällt mir seit dem leichter, sogar das Rauskommen aus den Tiefs, die ich auch weiterhin manchmal erlebe. Was verschwunden ist, ist die Angst vor diesen. Denn ich weiß ja jetzt, dass ich es schaffe, da wieder rauszukommen. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle.

O. P.

Dein Coaching war in vielerlei Hinsicht sehr hilfreich für mich. Du hast mir geholfen, mein Hammerthema zu bearbeiten. Ich hätte ja nie im Leben gedacht, dass ein transgenerationales Trauma die Ursache meines “Männerproblems” ist. Jetzt kann die männliche Energie wieder frei fließen und es fühlt sich alles viel leichter an.

Dann hast Du mir geholfen, ein paar innerfamiliäre Themen anzusehen und ein paar falsche Erwartungen zurecht gerückt. Dafür war ich durch Deine z.T. kostenlosen online-Kurse für reife und alte Seelen schon gut vorbereitet und konnte mich gut darauf einlassen, die Ebenen (Seelenebene und -wie hast Du die genannt?- aktuelle Lebensebene) unterscheiden zu lernen. BSFF war immer Dein methodischer Begleiter. Ich weiß zwar nicht, wie es funktioniert, aber ich weiß, dass sich etwas verändert hat und das zählt. Last but not least hatten wir ein ganz solides Video-Coaching vor Vorstellungsgesprächen. Und auch da hast Du mir geholfen, Dinge zu unterscheiden bzw. richtig einzuordnen und ich konnte sehr klar und aufgeräumt in diese Gespräche gehen.

Sylke

Ich habe mich immer schon dafür interessiert, warum ich so ticke, wie ich ticke, weil ich mich oft selbst nicht verstanden habe, warum ich manches, das mir so logisch klar war, nicht umsetzen konnte und warum ich mich immer irgendwie fremd gefühlt habe unter Menschen, warum ich so anders war, warum ich oft meinen Gefühlen so hilflos ausgeliefert war wie auf Autopilot.Schon seit über 30 Jahren habe ich verschiedenste Therapieformen ausprobiert und teilweise auch selbst erlernt. Und ja, es hat mich alles ein Stück weiter gebracht, es war alles gut und richtig.
Doch die großen Knoten, da kam ich einfach nicht ran mit all meinem Wissen und Können.

Seit Wera mit Ihrem BSFF geht es mit großen Schritten voran. Viele Dinge, an denen ich früher verzweifelt wäre, habe ich schon aus meinem Leben entlassen können.BSFF ist eine sehr wirksame Methode, um direkt mit dem eigenen Unterbewussten zu arbeiten. Der Verstand versteht das oft nicht, macht aber nichts, es wirkt und darauf kommt`s an.

Ich fühle mich heute innerlich ganzer, friedlicher, kämpfe nicht mehr gegen mich selbst, erkenne mich manchmal kaum wieder, wenn ich an mich früher denke, und staune immer noch ob dieser Entwicklung. Schicht für Schicht wird abgetragen und ich komme immer mehr zum Vorschein, lerne mich immer besser kennen und SCHÄTZEN! Das Leben wird leichter und spannender. Ich bin so neugierig, wo es noch hingeht und bin sehr dankbar dafür, dass ich auf Wera und ihre Methode gestoßen bin.

Heilerin Alt 4

Wir arbeiten ja schon länger zusammen und du bist aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Ich bewundere, wie du mit scheinbarer Leichtigkeit die Energien lenkst und mit deinem feinfühligen Spürsinn genau den Finger in die Wunde legst, damit wir sie uns anschauen können und die alten Dramen heilen, so dass wir alle in ein leichteres Leben und in unsere Kraft kommen. Es ist immer so ein tolles Gefühl mit dir zu arbeiten.

Petra Wenke Reif 5

Coach, Energetisches Coaching und Heilung im Bewusstseinsfeld

Die neue Ordnung war und ist nach unserem 1:1-Coaching für mich präsent. Beim Reflektierens während der Rückfahrt musste ich im ersten Moment tatsächlich ‘nachkramen’, worum es eben für mich ging. Außerdem spürte ich in Herzhöhe wie eine Art strukturelle Korrektur. Die Sicht und das Sein sind auf einer neuen Ebene angekommen. Ich danke dir nochmals für deine tolle Arbeit! Ich war anfangs ziemlich unstrukturiert und war so erleichtert, wie zielgenau wir gelandet sind! Klasse!

Roswitha

Das Coaching bei Wera

-steigert die Zufriedenheit und das Glücksgefühl
-ist professionell
-bringt einen in Verbindung zu seinem wahren Selbst
-erhöht die emotionale Unabhängigkeit
-verbessert die Aktivität aus einem selbst heraus

Ich könnte noch unzählige weitere positive Wirkungen aufführen.

Michael

Bankkaufmann

Mit Feingefühl, Intuition, Kompetenz, Effizienz und Genauigkeit führte mich Wera durch meine komplizierte Familienaufstellung, und das mit professioneller Leichtigkeit am Telefon! War selbst platt, wie Wera die komplizierten Ursachen erkannte und wir die Ladung gemeinsam lösen konnten.

Wera hat eine große Gabe, mit dem Unterbewusstsein in Kontakt zu kommen, einfach genial. Kann Wera wärmstens empfehlen, sie hat große Erfahrung und Einfühlungsvermögen, fühle jetzt Klarheit und Freude. In großer Dankbarkeit

Katharina, 73 Jahre

Bevor ich zu Wera kam, hatte ich schon mit Hilfe von Büchern ein bisschen in meinem Leben geändert. Ich war aber an einem Punkt, an dem ich nicht weiterkam.

Mit Deiner Hilfe, Wera, bin ich schnell auf einen Glaubenssatz gekommen, der mich behindert und konnte ihn mit Hilfe von BSFF ziemlich gut auflösen.

Immer wenn ich nicht weiterkam, hattest du meistens per Mail einen Tipp, der mich weitergebracht hat. Die härteren Brocken konnten wir bei einer Sitzung auflösen oder du hast mir den Weg soweit geebnet, dass ich zu Haus weitermachen konnte. Es kamen zwischendurch auch noch andere Punkte zu Tage, bei denen du mir sehr geholfen hast, sie aufzulösen oder deutlich zu verbessern.

Nach recht kurzer Zeit habe nicht nur ich gemerkt, dass ich entspannter wurde und auf viele Dinge gelassener reagiert habe. Und das, obwohl die Arbeit, die mein Unterbewusstsein leisten musste manchmal ganz schön anstrengend war. Ich fühlte mich dann auch ziemlich groggy. Gleichzeitig habe ich recht schnell gemerkt, dass ich immer selbstbewusster auftrete, ohne dass ich bewusst etwas diesbezüglich geändert habe. Ein nettes Nebenprodukt ist auch, dass ich nicht mehr so anfällig für Erkältungskrankheiten bin.

Mein Leben hat sich also total zum Positiven verändert, auch wenn ich noch nicht am Ziel bin. Die Betreuung durch dich ist wirklich super. Vielen Dank!

Antje Alt 4

Häufige Fragen, vielleicht auch bei dir?

Muss ich wissen, ob ich eine Reife oder Alte Seele bin?

Nein, das musst du nicht wissen. Ich weise immer darauf hin, weil das die Menschen sind, für die ich perfekt bin. Damit sie mich finden. Viele sagen mir

“Wera, ich weiß nicht, ob ich eine Reife Seele bin, ich weiß nicht mal genau, was das. Und eine Alte Seele? Ich glaube nicht, dass ich so weit bin. Aber irgendwas zieht mich an und es ist fühlt sich an, als wäre ich so was.”

Genau darum geht es. Es reicht, dass da dieses Gefühl ist, auch wenn dein Kopf nur „hä?!?!!“ sagt und du mit niemandem darüber sprechen kannst. Du bist hier richtig und deine Intuition hat dich zu mir geführt. Du bist willkommen.

Erfahre ich von dir mein Seelenalter?

Nein, das kann ich dir nicht sagen. Ich verwende aber Formulierungen, die dieses unbewusste Wissen in dir erreichen und es verarbeiten. Das ist unpräziser, als mit deinem exakten Seelenalter zu arbeiten. Doch es funktioniert bestens und ist seit über 20 Jahren bei mir bewährt.

Wenn du dein Seelenalter kennst, perfekt. Dann nutze dieses Wissen, deine Seelenrolle, deine Hauptängste etc., um präziser mit mir zusammen zu arbeiten.

Was ist dieses BSFF?

BSFF wurde von Dr. Larry Nims entwickelt und steht für Be Set Free Fast, frei übersetzt: sei schnell davon befreit. Ziel ist die Verbesserung und das Lösen von emotionalen Problemen, Gefühlen, Gedanken, Glaubenssätze, Selbstsabotage und Blockaden. Also eine Technik, wo du dein Unterbewusstsein ins Boot holst. In meinen Gruppen, Programmen und in der Einzelarbeit ist immer ein BSFF-Schnellstart-Training inklusive. Dort gibt es auch Informationen zum Verständnis, beispielsweise zum Gehirn und warum BSFF wirkt wie es wirkt.

Dr. Nims sagt mehr oder weniger: Gib deinem Unterbewusstsein die Anweisung (nachdem du die BSFF-Einweisung gemacht hast), dass es xy für dich lösen soll und es tut es. Mich hat BSFF vor mehr als 20 Jahren absolut überzeugt. Nur leider war mein Unterbewusstsein mit alten Schutz- und Sabotageprogrammen sehr viel trickreicher, als Mr. Nims das angekündigt hatte.

Deshalb entwickle ich seit über zwei Jahrzehnten trickreiche, präzise und tiefgehende Aufträge an das Unterbewusstsein. Live und intuitiv in Gruppen und in Einzelarbeit  und als Korrekturliste zum Ausdrucken und selber sprechen für das Selbstcoaching

Denn die größte Kunst bei BSFF ist es, dem Unterbewusstsein richtig richtig richtig gute Aufträge zu geben. Je präziser, klarer, treffgenauer die Aufträge formuliert sind, desto besser kann dein Unterbewusstsein für dich wirksam sein. Und das tut es wirklich gern.

Je mehr Detailaufträge bezüglich mit dem Problem verbundener Probleme, verschiedener Ebenen und Ursachen punktgenau angesprochen werden, desto leistungsfähiger kann dein Unterbewusstsein an die Bearbeitung gehen. Um die Ecke denken, „Schlupflöcher/Lücken zumachen“ und verschiedene Ebenen im Blick haben können, sind die Grundlage für meine präzisen Formulierungen

Wenn du z. B. sagst „Unterbewusstsein, behandle meinen Stress <Codewort>.“ ist es das eine.

Wenn du stattdessen von mir so einen vorformulierten Auftrag bekommst, ist das was anderes:

„Unterbewusstsein, behandle meine Gefühl von Frustration, Hilflosigkeit und Ohnmacht, dass ich mein Ziel nicht erreiche und korrigiere darüber hinaus meine Ungeduld, mein fehlendes Vertrauen in mich und meine Fähigkeiten und meine versteckte Angst, nicht gut genug zu sein und meine unbewusste Angst, zu versagen, weil ich es nicht verdient habe, mich glücklich und zufrieden zu fühlen und löse das auf der tiefstmöglichen Ebene für mich auf, so wie es jetzt für mich machbar, sinnvoll, weise und bestmöglich ist <Codewort>.

Ist doch ein kleiner Unterschied oder was meinst du?

Und was, wenn es nicht klappt?

Du kannst nichts falsch machen. Am Anfang, wenn man mit der Technik BSFF startet, ist das schon eine ganze Menge. Und dann ich dazu – wenn ich in der Arbeit bin, spreche ich dein Unterbewusstsein an.Da geht es richtig zackzack und tief und komplex. Dein Verstand wird da nicht folgen können. Macht nichts, für den mache ich das auch nicht. Aber dein Unterbewusstsein hat die messbare Kapazität von 11 Millionen Bit/Sekunde Informationsverarbeitungsrate. Die 11 Mio. nutze ich gezielt, weil die dorthin kommen, wo der Verstand mit 40 Bit/Sekunde nicht hinkommt. Okay?

Deshalb kannst du nichts falsch machen. Oder dass es nicht funktioniert. Aber … großes aber: so wie ich arbeite, läuft bei den meisten der Verstand/das Ego echt Amok. Denn Verstand und Ego kicke ich bei jeder Gelegenheit bewusst raus, denn sie können diese Sachen nicht. Und mal unter uns gesagt: Würdest du die Koordination deines Herz-Kreislauf-Systems oder den Gasaustausch in deiner Lunge wirklich deinem Verstand überlassen, statt es vom Unterbewusstsein erledigen zu lassen?

Deshalb: je offener und entspannter du bist, desto besser. Wenn du etwas spürst, gut. Wenn du nichts wahrnimmst, gut. Funktionieren tut es. Erlaube dir, in diese Welt in dir einzutauchen und sie kennenzulernen.

Ich brauche eigentlich nur ein-zweimal ein bisschen Coaching – bin ich bei dir richtig?

Wenn du meine 1:1-Begleitung wünschst, dann kommen wir so nicht zusammen. Ich habe mit meinen Kund*innen herausgefunden, was ihnen die besten Resultate bringt. Und „mal ein bisschen Coaching“ war nicht dabei.

Wenn du allerdings in meinen größeren Gruppenprogrammen bist, hast du ganz andere Bedingungen – und dann kannst du Einzelstunden flexibel buchen, wann und wie du sie brauchst.

Mich spricht sooo vieles an, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll … wie finde ich das heraus?

Ehrlich – das verstehe ich gut. Schau als erstes für dich, ob du ausschließlich 1:1 bei mir arbeiten willst oder ob meine Gruppenangebote oder die Selbstlernprogramme für dich passen.

Wenn du dir mit 1:1 ganz sicher bist und ernsthaftes Interesse hast, dann buche das kostenfreie Erstgespräch. Wir klären dann, ob du von einem 1:1 bei mir profitierst und wie das konkret aussehen könnte.

Dann habe ich mehrere kostenfreie Schnupperangebote.

Wenn du z. B. kostenfrei 7 typische Themen Reife und Alte Seelen mitmachst, kennst du hinterher deine Themen. 6 der 7 Themen sind in den 3 intensiveren Coachinggruppen (wie seelen.Flüsterungen) und finden einmal im Jahr statt.

Das 7. Thema anders.sein gibt es als Selbstlernkurs, mit dem du sofort starten kannst. Und weißt du, selbst da brauchst du nicht die Katze im Sack zu kaufen, sondern auch hier kannst du kostenfrei in das Programm reinschnuppern. Übrigens ist das 21-Tage-anders.sein ein super Einstiegsprogramm, weil du hier durch die Aufzeichnung der Live-Gruppe wirklich hautnah erleben kannst, wie ich arbeite und wie BSFF wirkt und ob dir das gefällt.

Ob es geht um Beziehungen? Eltern, Partner*in, Kollegiales Feld etc.? Dann gibt es jederzeit das Beziehungs-Clearing. Und auch hier: du kannst kostenfrei in Original-Sessions reinschnuppern. Dann weißt du es.