[AGBs] Allgemeine Geschäftsbedingungen für Coaching oder Therapie

(Therapie nach dem Heilpraktikergesetz beschränkt auf den Bereich der Psychotherapie)

1. Gestaltung des Auftrages

1.1 Das Coaching/die Therapie beruht auf gegenseitigem Vertrauen und wird entscheidend durch die Bereitschaft der Kundin/des Kunden (Auftraggeber*in) zur Kooperation bestimmt. Die Auftraggeber*in ist über die angewandten Methoden, ihre Funktionsweisen und Zwecke sowie die Risiken und die möglichen Ergebnisse unterrichtet worden und ist damit einverstanden.

1.2 Das Coaching/die Therapie findet auf der Grundlage des in den Vorgesprächen z. B. beim SchnupperCoaching vereinbarten Konzepts statt. Die Auftragnehmerin (Wera Nägler) erbringt ihre Leistungen persönlich, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird.

1.3 Die Vertragspartner*innen unterrichten sich in jeder Phase des Coachings/der Therapie gegenseitig über alle Umstände, die für den Auftrag und seine Ausführung bedeutsam sind.

1.4 Über diesen Vertrag, seine Durchführung und die damit zusammenhängenden Umstände wird von beiden Seiten striktes Stillschweigen bewahrt.

2. Urheberrechte

2.1 Die von der Auftragnehmerin gegebenenfalls bereitgestellten Materialien (Mitgliederbereiche, Texte, Auswertungsbögen, Text-, Video- und Audiodateien und sonstige Beratungsmittel) unterliegen dem Urheberrecht der Auftragnehmerin.

2.2 Sie werden der Auftraggeber*in ausschließlich zum eigenen Gebrauch überlassen.

2.3 Weitere Nutzungsrechte werden nicht übertragen. Nicht benötigte Materialien sind an die Auftraggeberin zurückzugeben.

2.4 Die Auftragnehmerin sichert der Auftraggeber*in zu, dass die von ihr verwandten Materialien frei von Rechten Dritten sind, die einer Verwendung im Coaching oder in der Therapie entgegenstehen. Sie stellt die Auftraggeber*in von Ansprüchen Dritter frei, die aus einer eventuellen Verletzung von Rechter Dritter durch die Verwendung der von der Auftragnehmerin bereitgestellten Beratungsmaterialien entstehen könnten.

3. Datenschutz, Aufsichtsbehörde und Haftpflichtversicherung

3.1 Die ausführliche Datenschutzerklärung ist der Webseite zu entnehmen: https://wera-naegler.de/datenschutzerklaerung/

3.2 Die Auftragnehmerin speichert die personenbezogenen Daten, die ihr im Zusammenhang mit diesem Vertrag bekannt werden, soweit es zur Rechnungsstellung und zur Buchführung erforderlich ist. Die Daten werden gelöscht, wenn sie nicht mehr benötigt werden.

3.3 Details zur Haftpflichtversicherung sind am Ende dieses Dokuments und der Webseite im Impressum zu entnehmen:

https://wera-naegler.de/impressum/

3.4 Die Aufsichtsbehörde für die Tätigkeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie ist am Ende dieses Dokuments und der Webseite im Impressum zu entnehmen: https://wera-naegler.de/impressum/

Medizinische oder sonstige sensible Daten werden nicht erhoben.

3.5 Eine weiter gehende Speicherung personenbezogener Daten findet nicht statt, auch nicht in anonymisierter Form.

4. Honorar und Kostenerstattung

4.1 Die Auftragnehmerin stellt im Voraus eine Rechnung für das gebuchte Coaching- oder Therapiepaket.

4.2 Für Coachings kann darüber hinaus die Buchung einzelner Leistungen und Pakete über DigiStore24 erfolgen.

4.3 Die Coachinghonorare verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer in gesetzlicher Höhe.

4.4 Honorare und eventuelle Kostenerstattungen sind innerhalb von zwei Wochen nach Zugang der Rechnung zur Zahlung fällig. Zurückbehaltung und Aufrechnung sind nur zulässig, wenn die Ansprüche der Auftraggeber*in von der Auftragnehmerin anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind.

5. Haftung

Die Auftragnehmerin haftet für Schäden, die durch sie oder durch von ihr gegebenenfalls beauftragte Dritte vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht werden. Eine eitergehende Haftung ist ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für Personenschäden.

6. Vertragsbeendigung

Der Vertrag ist von beiden Seiten nach § 627 BGB kündbar. Im Übrigen endet er nach Ablauf der vereinbarten Dauer bzw. des vereinbarten Stundenpaktes.

7. Scientology-Klausel

7.1 Die Auftragnehmerin versichert, dass weder sie noch ihre Mitarbeiter*innen, Beauftragten und sonstigen Erfüllungsgehilfen in irgendeiner Form und Weise die Technologie von L. Ron Hubbard oder ähnliche Technologien anwenden oder danach arbeiten.

8. Schlussklauseln

8.1 Mündliche Nebenabreden wurden nicht getroffen. Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Das gilt auch für eine Änderung dieser Schriftformklausel.

8.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Andere AGB wurden nicht vereinbart.

8.3 Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt der Vertrag im Übrigen gültig. Die Vertragsparteien werden eine Ersatzregelung vereinbaren, die der ursprünglichen möglichst nahe kommt.

8.4 Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gerichtsstand ist, soweit zulässig, ausschließlich der Geschäftssitz der Auftragnehmerin.

Angaben gemäß § 5 TMG:

Wera Nägler
Wera Nägler Training.Coaching.Selbstcoaching
Neuhofer Str. 124 E
31139 Hildesheim

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 5121 741311
E-Mail: hallo@wera-naegler.de

Weiteres:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE218834931

Aufsichtsbehörde: Erlaubnis gem. § 1 des Gesetzes über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz) vom 17.2.1939 (Reichsgesetzblatt I S. 251) geändert durch Art. 53 des Einführungsgesetzes zum Strafgesetzbuch (EGStGB) vom 2.2.1974 (BGBl. I S. 469) zur Ausübung der Heilkunde, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie erteilt. Erlaubnis vom 2.1.2000.

Stadt Hildesheim, Postfach 101255, 31112 Hildesheim, https://www.hildesheim.de

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung: R+V Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden, Geltungsraum der Versicherung: Deutschland

 

Web

Brita Dose / Dose Consult

 

Datenschutzerklärung