Büro aufräumen – Video und Zusatztipp

Kennen Sie das? Im Laufe des Jahres hat sich viel in Ihrem Büro, im Home-Office oder auch in Ihrer privaten Büroecke angesammelt. Ein Zeichen von Produktivität … vielleicht. Vielleicht ist es aber auch einfach wieder mal Zeit, zum Aufräumen. Aufräumen, sichten, ordnen, wegwerfen, neu sortieren … und schon haben Sie wieder mehr Übersicht. Doch müssen Sie überhaupt aufräumen?

Entscheidungsfrage für Büro aufräumen oder nicht

Streiten Sie nicht mit Kolleginnen und Kollegen über das rechte Maß von Ordnung im Büro. In meinem Video gebe ich Ihnen eine einzige Frage an die Hand, mit der Sie sofort entscheiden können, ob Sie Ihr Büro aufräumen müssen oder ob alles in Ordnung ist. Schauen Sie selbst mein Video an.

Noch ein weiterer Tipp: Vorher-Nachher-Foto

Gönnen Sie Ihrem Smartphone mal eine Facebook- oder Internetpause. Gehen Sie stattdessen durch Ihr Büro. Fotografieren Sie einzelne Bereiche. Das kann der Postkorb sein, die „Krimskrams-Ecke“, das Sideboard, eine Schublade, Ihr geöffneter E-Mail-Posteingang, Ihre Garderobe, eine Ecke auf dem Schreibtisch, Ihre Pinwand/Whiteboard. Einfach: Schnappschuss machen.
Die Fotos können Sie sich sofort ansehen. Manche Personen in meiner Einzelarbeit schauten regelrecht entsetzt auf solche Fotos. Was man tagtäglich vor Augen hat, kann auf einem Foto eine ganz andere Wirkung haben. Zum „Schocken“ betrachten Sie sonst die Fotos auf Ihrem Bildschirm.

Büro aufräumen © Wera Nägler

Nach der Aufräumaktion fotografieren Sie die gleichen Ecken und Bereiche. Na, wie geht es Ihnen jetzt? Bestimmt um einiges geordneter und vielleicht auch zufrieden und stolz, dass Sie es jetzt so schön haben.

Autorin: Wera Nägler www.wera-naegler.de

Wera Nägler

Comments are closed.